Header And Logo

w5
| Chair of Artificial Intelligence

Site Navigation

Proseminar WS 2013/14: Multimodale Interaktion in Cyber-Physischen Umgebungen

Vortragstermine

Die Folien der Vorbereitungssitzung (Präsentationsleitfaden) können hier heruntergeladen werden.
Den Leitfaden von Markus Püschel liegt unter http://users.ece.cmu.edu/~pueschel/teaching/guides/guide-presentations.pdf.

Inhalt

Content

Cyber-Physische Module bestehen aus einer Recheneinheit, an welche mindestens ein Sensor oder mindestens ein Aktor angeschlossen ist (Aktoren bzw. Aktuatoren ermöglichen die physische Veränderung der Umgebung). Cyber-Physische Systeme (CPS) entstehen durch die drahtgebundene oder drahtlose Vernetzung vieler solcher Module. Cyber-Physische Umgebungen (CPE für Cyber-Physical Environments) sind Umgebungen, die mit einem oder mehreren CPS ausgestattet sind. CPE stellen eine Herausforderung in Bezug auf die Mensch-Maschine- bzw. Mensch-Umgebungsinteraktion dar. Durch die Vielzahl der Sensoren und Aktoren ergeben sich aber auch Möglichkeiten um neue, multimodale Konzepte zur Mensch-Umgebungsinteraktion zu realisieren.

In diesem Proseminar werden wir uns sowohl mit der zu Grunde liegenden Hardware, wie z.B. Google Glass, Spaceglasses oder Leap Motion, als auch mit multimodalen Systemen und Konzepten auseinandersetzen.

Das Seminar ist auf maximal 20 Teilnehmer beschränkt. Die Themen werden während des Kick-Offs (16. Oktober, Seminarraum 0.14, Geb. E1_3) verteilt.

Vorraussetzungen

General Requirements
  • Grundlagen der Informatik (Grundvorlesungen)
  • Interesse an neuen Technologien und neuen Interaktionsformen
  • Englischkenntnisse - die zu präsentierende Literatur ist üblicherweise in Englisch

Anforderungen für das Erlangen eines Scheins

Requirements for Certificates
  • Halten eines Vortrags mit 30 Minuten Länge + 15 Minuten Diskussion
  • Abgabe einer (kurzen) schriftlichen Ausarbeitung
  • Teilnahme an allen Vorträgen (Anwesenheitspflicht)
  • Teilnahme an den Diskussionen nach den Vorträgen

Organisation

Leitung:
Prof. Dr. Dr. hc. mult. Wolfgang Wahlster

Organisation:
Dr. Boris Brandherm
Dr. Tim Schwartz

Sprache der Veranstaltung (Language of talks)

Die Veranstaltung ist in Deutsch; Teilnehmer können in Deutsch oder Englisch präsentieren.
The main language of the seminar is German; participants may present in German or English.

Datum und Uhrzeit

Mittwochs, 14-16 Uhr
Wednesdays, 2 p.m. - 4 p.m.

Ort

Seminarraum 0.14, Gebäude E1_3
Seminar room 014, building E1_3

Kick-Off Meeting und Zuweisung der Vortragsthemen

Das erste Treffen findet am Mittwoch, dem 16. Oktober statt (14-16 Uhr). An diesem Termin werden die Themen vergeben!
The kick-off meeting is scheduled for the 16th of October (2 p.m. - 4 p.m.). Topics will be assigned during this meeting!

Information zur Registrierung folgt.
Information about registration will follow.

Themen

Vergebene Themen sind durchgestrichen

Einige Links funktionieren nur innerhalb des Uninetzes

Kontakt

Boris Brandherm
building E1 1, room 124
email: boris.brandherm(at)dfki.de
phone: 0681-302-3496
Tim Schwartz
building E1 1, room 118
email: tim.schwartz(at)dfki.de
phone: 0681-302-2016